Mentaltraining: Kraftquelle für mehr Erfolg!

mentaltrainingMentaltraining bedeutet „Geistiges Training“. Und damit ist Mentaltraining für jeden geeignet, der fit bleiben und seine volle Leistung entfalten möchte.

Damit ist einerseits das Training der Gedanken gemeint. Andererseits kann man unter geistigem Training auch folgende Bereiche des menschlichen Daseins verstehen:

  • Körper
  • Gedanken
  • Gefühle
  • Spiritualität

Es gibt keine einheitliche Bezeichnung für den Begriff Mentaltraining, bzw. mentales Training. Auch sind die Methoden welche unter dem Wort Mentaltraining geführt werden, je nach Anbieter sehr unterschiedlich.

Bei Mental Power ®  wird unter Mentaltraining ein ganzheitliches Training verstanden.
Der Mensch soll im Ganzen erfasst und sein Potenzial somit auch im Ganzen zur Entfaltung gebracht werden. Mentaltraining fördert zudem die Gesundheit und stärkt die Abwehrkräfte.

Bei welchen Themen können Sie von Mentaltraining profitieren?

  • Mentale Stärke aufbauen
  • Neue Kraft schöpfen
  • Sportliche Ziele erreichen
  • Selbstheilungskräfte stärken
  • Orientierung und Klarheit im Alltag
  • Selbstbewusstsein steigern
  • Stressabbau und Entspannung
  • Berufliche Neuorientierung
  • Unterbewusstsein nutzen
  • Vorstellungsgespräche vorbereiten
  • Müdigkeit und Schlafprobleme
  • Kommunikation und Verhandlung
  • Burnout vermeiden
  • Glück und Zufriedenheit
  • Ziele setzen und erreichen
  • Mit Freude präsentieren
  • Lampenfieber bekämpfen
  • Ängste und Phobien überwinden
  • Sinnfindung
  • Meditieren lernen
  • Eigene Spiritualität entdecken
  • Beziehungsthemen klären
  • Rückführungen (z.B. Kindheit)
  • Gesundheit verbessern
  • Intuition professionell nutzen
  • Ausgeglichenheit und innere Balance

Für wen ist Mentaltraining geeignet?

Grundsätzlich ist das mentale Training für jeden geeignet, der seine geistigen Kräfte stärken möchte. Dabei spielt das Alter eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist die Bereitschaft, sein Inneres näher kennen zu lernen. Mit Mentaltraining erhalten Sie eine wunderbare Möglichkeit, Ihr Unterbewusstsein positiv zu verändern und damit Ihr Potenzial zu entfalten.

Welche Methoden werden dem Mentaltraining zugeordnet?

Anleitung für ein Mentaltraining

  1. Reduzieren Sie die Ausseneinflüsse: Fenster schliessen, Telefon auf lautlos schalten, Personen informieren, usw.
  2. Wählen Sie eine angenehme Hintergrundmusik für das Mentaltraining. Tipp: Nehmen Sie keine Musik, welche zu sehr thematisch geprägt ist (z.B. keine zu emotionale Musik). Diese lenkt ansonsten nur ab. Deshalb eher langweilige Meditationsmusik wählen, welche das Gehirn runterfährt.
  3. Kommen Sie bei Ihrem Mentaltraining bewusst vom Aussen ins Innen. Schauen Sie sich im Raum noch einmal um und schliessen Sie dann die Augen. So sind die Sinne nicht zu stark auf das Aussen fixiert.
  4. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Atem. Beobachten Sie den Atem nur, ohne in zu verändern. Tun Sie dies 5 Minuten.
  5. Dann lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Körper. Machen Sie z.B. einen Bodyscan.
  6. Machen Sie dann einen Elemente-Ausgleich und gehen Sie auf den inneren Kraftplatz. Wenn Sie nicht wissen wie das geht, bestellen Sie einfach unsere 3er-CD (hier klicken für Infos …).
  7. Auf Ihrem inneren Kraftplatz angekommen, können Sie nun beliebige, so genannte Mentaltraining-Sessions durchführen. Falls Sie Ideen für solche brauchen, empfehlen wir Ihnen unseren CD-Shop mit vielen interessanten Themen (hier klicken für Infos …).
  8. Achten Sie darauf, dass Sie nach einer Session wieder voll und ganz zurück sind!

Fragen? Rufen Sie uns an (044 252 77 11) und erkunden Sie sich bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch über die Möglichkeiten von Mentaltraining in Ihrem Bereich.

Hier klicken und unverbindlich die ausführlichen Unterlagen bestellen

© Mental Power Int. GmbH

Facebookgoogle_plusmail
grigor-nussbaumer-ganz

Wer schreibt hier?

Ich bin Gründer und Eigentümer der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in Thalwil, Schweiz. Vor über 25 Jahren habe ich begonnen mich mit den Themen Meditation,  Mental- und Bewusstseinstrainings auseinanderzusetzen. Durch den frühen Tod meines Vaters als ich 6 Jahre alt war  und traumatischen Erlebnissen in meiner Kinder- und Jugendzeit, entdeckte ich die spirituelle Welt – dies war meine Rettung!

Mit Autorenbeiträgen, CD's, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen begleiten ich und meine Mitarbeiter tausende Menschen mit voller Leidenschaft und Freude. Mehr über mich und meinen Werdegang finden Sie hier ...

Tags: , , , , , , , ,

Nach oben ⇑

MENTALKARTE GEGEN STRESS

In Sekunden entspannt und konzentriert? Über 10'000 Anwender!

x