Dein Bankkonto, Spiegelbild deiner Seele?

Was für eine Aussage! Was soll das Bankkonto mit der Seele zu tun haben? ⁣

Vielleicht muss ich ein wenig ausholen: Als ich 2002 als Coach begonnen habe, war mir noch nicht so bewusst, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen innerer und äusserer Fülle gibt. Ich dachte, wenn es jemandem finanziell schlecht geht, muss man ihm helfen und Rabatte oder Geld geben. Schliesslich kann die Person ja nichts dafür, dass sie in diese Situation geraten ist. ⁣

Ich hörte mir dann die Geschichten ausführlicher an und mit der Zeit erkannte ich immer mehr Muster. Die scheinbaren Zufälle wie Jobverlust, Scheidung oder Sonstiges schienen gar nicht mehr so zufällig zu sein. ⁣

Also begann ich diesen Menschen keine Rabatte oder Geld mehr zu geben. Viel mehr fing ich an, Menschen zu helfen, ihre innere Fülle zu finden.

Nur wer sich innerlich „voll“ fühlt, kann die äussere Fülle auch in sein Leben bringen.

Zudem stellte ich immer mehr fest, welche hinderlichen Glaubensmuster hinter dem Mangel lagen und deckte diese mit den Klienten zusammen auf:⁣

  • Geld stinkt⁣
  • Ich bin es nicht wert, dass …⁣
  • Reiche Menschen sind …⁣
  • Wir waren schon immer arm …⁣
  • Ich darf das Leben nicht geniessen⁣
  • Nur wer viel arbeitet, erhält auch viel ⁣
  • Nichts wird einem geschenkt ⁣
  • usw.⁣

Mein Tipp: Bevor Sie also über Geld, Erfolg oder ähnliche Themen urteilen, sollten Sie die eigene mentale Brille überprüfen. Fragen Sie sich, wie Sie in diesen Themen geprägt sind und ob diese Sichtweisen gut für die eigene Fülle im Leben sind. 

Natürlich ist das Bankkonto nur eine Metapher für Ihre generelle Fülle. Immer wieder höre ich den Spruch „Geld macht nicht glücklich“. Das ist grundsätzlich richtig.

Deshalb muss man nicht Geld anhäufen, sondern sich überlegen, was man mit dem Geld tolles machen möchte. Dies könnten auch karitative Projekte sein. ⁣

Was ist Ihre Erfahrung mit dem Thema „Geld“ oder „Erfolg“? Wie ist Ihre Einstellung? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar unten. 

Facebookgoogle_plusmail
grigor-nussbaumer-ganz

Über den Autor:

Ich bin Gründer und Eigentümer der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in Lenzburg, Schweiz. Vor über 25 Jahren habe ich begonnen mich mit den Themen Meditation,  Mental- und Bewusstseinstrainings auseinanderzusetzen. Durch den frühen Tod meines Vaters als ich 6 Jahre alt war und traumatischen Erlebnissen in meiner Kinder- und Jugendzeit, entdeckte ich die spirituelle Welt – dies war meine Rettung!

Mit Autorenbeiträgen, CD's, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen begleiten ich und meine Mitarbeiter tausende Menschen mit voller Leidenschaft und Freude. Mehr über mich und meinen persönlichen Werdegang finden Sie auf Über Uns.

Kommentar verfassen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top