Mentale Stärke im Alltag nutzen

By on 3. Juni 2018 in Coaching, Mentaltraining

mentale-staerke-im-alltag

Mentaltrainer  Grigor Nussbaumer sagt: «Im Training der mentalen Fähigkeiten liegt ungenutztes Potential zur persönlichen Entwicklung und Effizienzsteigerung. » Um diesem Mangel abzuhelfen, bildet er Interessierte aus.

In Einzelsitzungen verhilft er Ratsuchenden zu dem Punkt zu gelangen, wo für sie relevante Informationen gespeichert sind.

Wer in Einzelsitzungen zu Grigor Nussbaumer kommt, muss sich auf Überraschungen gefasst machen. Noch bevor der Mentaltrainer  (Gedankentrainer) sein Gegenüber erstmals persönlich kennenlernt, macht er ein «Scanning » von ihm. Grigor Nussbaumer will so schon zum Voraus herausfinden, wo sich die ungelösten, verdrängten Probleme seines Klienten oder Hilfesuchendem befinden. «Unglaublich, aber Tatsache. Nussbaumer kannte von mir nicht mehr als meinen Namen, wusste aber, dass ich nach Anerkennung suche, mich nach Aussen hin selbstsicher gebe, im Prinzip aber äusserst scheu bin und mich im Beruf langweile », gestand Anna S.* gegenüber dem «Thalwiler Anzeiger ».

Was der überraschten Frau ein Rätsel war, ist für Grigor Nussbaumer selbstverständlich. «Das kann jeder und liegt daran, dass wir von morphischen Feldern, in denen ein kollektives Gedächtnis für jeden gespeichert ist und durch Training abgerufen werden kann », erklärt der Gründer der Methode MentalPower ®  und Leiter des Ausbildungsinstitutes «MentalPower Int. GmbH » in Thalwil. In seinen Kurse  lehrt Grigor Nussbaumer unter anderem seinen Teilnehmern genau dies zu tun.

Einzelsitzungen zur Problemlösung

Während der Ausbildung zum dipl.  Persönlichkeits-Coach führt er die Teilnehmer aus ihren individuellen Lebenssituationen zu dem Punkt, wo geistige Stärke spürbar und konstruktiv für den Alltag nutzbar wird. «Dadurch eröffnen sich ungeahnte Chancen für persönliche und berufliche Erfolge », verspricht der Thalwiler und erklärt weiter, dass der Schlüssel für mentale Stärke in den Emotionen liege. «Aus diesem Grund lege ich sehr viel Wert darauf, die Teilnehmer auf die Ausheilung der Tiefenemotionen vorzubereiten und sie zu lehren, mit Gefühlen bewusst umzugehen. »  

Kein Guru

Ganz wichtig ist Grigor Nussbaumer die Feststellung, dass er auf keinen Fall einen Guru-Status aufbauen will. Er sagt: «MentalPower ist weder sektiererisch noch religiös. Ich fördere und lehre bloss die unabhängige und persönliche Entwicklung der Kursteilnehmer. » Dieser Aussage entsprechend wird die Hilfe Nussbaumers auch von vielen Personen in Einzelsitzungen gebucht. Er erzählt, dass beispielsweise Jugendliche bei ihm seien, weil sie unter Prüfungsangst leiden, sich noch nicht bewusst sind, wo ihre Fähigkeiten sind und deshalb bei der Berufswahl unsicher seien. Aber auch Personen, die unter Angstzuständen oder Depressionen leiden, könne er helfen. «Meistens reichen drei Sitzungen, in denen meine Kunden Schritt für Schritt vorwärts kommen, bis sie das Problem ganz gelöst haben. »

© Mental Power Int. GmbH

Facebookgoogle_plusmail
grigor-nussbaumer-ganz

Wer schreibt hier?

Ich bin Gründer und Eigentümer der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in Thalwil, Schweiz. Vor über 25 Jahren habe ich begonnen mich mit den Themen Meditation,  Mental- und Bewusstseinstrainings auseinanderzusetzen. Durch den frühen Tod meines Vaters als ich 6 Jahre alt war  und traumatischen Erlebnissen in meiner Kinder- und Jugendzeit, entdeckte ich die spirituelle Welt – dies war meine Rettung!

Mit Autorenbeiträgen, CD's, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen begleiten ich und meine Mitarbeiter tausende Menschen mit voller Leidenschaft und Freude. Mehr über mich und meinen Werdegang finden Sie hier ...

Tags: , , , , , , , ,

Nach oben ⇑