Newsletter   ☆ Über uns   ✆ Kontakt

Selbstheilung mit mentaler Kraft: 10 Tipps und Anleitung

Auszeit, Energie und Selbstheilung mit Mentaltraining, Entspannung

Mit mentaler Kraft ist es Ihnen möglich, die Selbstheilung zu aktivieren. Und die Forschung versucht dieses Heilungs-Potenzial gezielt zu nutzen.

In Ihnen steckt viel mehr Heilkraft als Sie wahrscheinlich glauben! Und genau das ist der Punkt um den es geht: Lernen Sie gezielt Ihre Selbstheilung zu aktivieren und machen Sie sich dadurch unabhängiger. Zudem werden Sie so weniger schnell krank oder genesen wesentlich rascher.

Ist Selbstheilung wissenschaftlich belegt?

Richard Davidso konnte mittels wissenschaftlicher Untersuchungen die Wirkung von Meditation nachweisen. Als Grundlage dienten tibetische Mönche, welche geübt waren zu meditieren. Die Psychologin Sara Lazar stellte fest, dass meditative Zustände, sich positiv auf die Grossrinde auswirkten. Die betroffenen Stellen waren für das Wohlbefinden zuständig.

Hiermit konnte nachgewiesen werden, dass mentale und meditative Techniken dazu beitragen, dass es Menschen besser geht. So konnte auch nachgewiesen werden, dass es einen Zusammenhang zwischen mentaler Entspannung und Bluthochdruck, bzw. Herz-Kreislauferkrankungen gibt. Durch empirische Studien wurde hierbei belegt, dass das Risiko deutlich sinkt. Menschen, die meditieren, erzielten in den Tests bessere Werte bei den Blutdruckmessungen und verfügten über ein geringeres Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden.

selbstheilung durch meditation

Welche Themen können Sie mit mentaler Selbstheilung lösen?

  • Überhaupt den Glauben an die Selbstheilungskräfte stärken
  • Sich auf eine Operation mental vorbereiten
  • Die Selbstheilung stärken, indem man sich von negativen Botschaften abgrenzt
  • Präventiv die Abwehrkräfte stärken
  • Während einer Krankheit das Immunsystem mit Selbstheilung aktivieren
  • Ängste vor Krankheiten mental verändern
  • Ohnmacht und Zweifel in Zuversicht und Hoffnung wandeln
  • Sich mental unabhängig von Ärzten und Therapeuten machen
  • uva.
Selbtheilung heisst auch, sich wieder auf die eigene Intuition verlassen!

10 Tipps für die Aktivierung Ihrer Selbstheilung

  1. Machen Sie negative Glaubenssätze in Bezug auf Ihre Selbstheilung aus. Z.B. „Ich kann nicht gesund werden“ oder „Die Krankheit dauert schon so lange …“. Wandeln Sie die negativen Glaubenssätze in positive um: „Ich bin stark und gesund“ oder „Ich glaube an meine baldige Genesung“

  2. Machen Sie sich unabhängig von Ärzten und Therapeuten. Dies heisst nicht, dass Sie keine Behandlungen mehr machen sollen, sondern dass Sie immer auch auf Ihr Bauchgefühl achten und im Zweifel eine Zweitmeinung einholen sollten.

  3. Beginnen Sie die positiven Entwicklungen zu dokumentieren. Führen Sie z.B. ein Tagebuch für Ihre Selbstheilung, indem Sie jeden Abend 5 Dinge aufschreiben, welche Sie an diesem Tag als positiv empfunden haben.

  4. Warum ich die letzten Jahre, trotz hoher Präsenz, sehr selten krank wurde, führe ich erstens meiner Ernährung zu. Seit 4 Jahren ernähre ich mich vegan und das ist gut so. Inzwischen darf man das ja auch erwähnen ohne gerade an den Pranger gestellt zu werden 😉 . Vor allem die grünen Smoothies haben es mir angetan und ich kann diese nur empfehlen!

  5. Natürlich aktiviere ich regelmässig meine Selbstheilungskräfte. In meinem Fall nutze ich hierfür unsere eigene MP3 „Aktiviere deine Selbstheilungskräfte“. Meditation ist generell ein sehr gutes Instrument, um Stress zu reduzieren und das Immunsystem zu stärken.

  6. Zwischendurch mache ich auch einen Powernap, um Stress im Körper vorzubeugen und damit mein Immunsystem zu stärken. Inzwischen ist die Wirksamkeit gut belegt und mit ein bisschen Übung gelingt der Kurzschlaf sehr gut. MP3-Download Powernap hier klicken …

  7. Wenn ich merke, dass es mich im Hals und in der Nase zu kratzen und jucken beginnt, habe ich meine absolute Geheimwaffe: Pelargonium sidoides. Diese Pflanze ist ein Wunderwerk der Natur … einfach genial und in den meisten Drogerien erhältlich.

  8. Als nächstes kann ich z.B. Sinupret forte empfehlen. Es ist wirklich erstaunlich, was die Pflanzenkraft so alles bewirken kann! Ideal bei akuten und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen und Schnupfen.

  9. Wenn es wirklich gar nicht mehr geht, empfehle ich bei Schmerzmitteln auf keinen Fall Aspirin oder Paracetamol zu nehmen! Lesen Sie hier den Focus-Artikel zum Thema: Aspirin und Paracetamol gefährden Leben. Eine mögliche Alternative bietet Ibuprofen, welches weniger schädlich sein soll.

  10. Generell sollten wir uns bewusst werden, dass gerade kleinere Krankheiten wie Schnupfen oder Grippe auch dafür gut sind, unser Immunsystem für Schlimmeres zu trainieren. Daher sollten wir möglichst wenig intervenieren, und wenn wir hie und da mal krank sind, dies auch so annehmen.

mentaltraining selbstheilungAblauf für eine Selbstheilungs-Session

  1. Reduzieren Sie die Ausseneinflüsse: Fenster schliessen, Telefon auf lautlos schalten, Personen informieren, usw.
  2. Wählen Sie eine angenehme Hintergrundmusik für das Mentaltraining. Tipp: Nehmen Sie keine Musik, welche zu sehr thematisch geprägt ist (z.B. keine zu emotionale Musik). Diese lenkt ansonsten nur ab. Deshalb eher langweilige Meditationsmusik wählen, welche das Gehirn runterfährt.
  3. Kommen Sie für die Selbstheilung bewusst vom Aussen ins Innen. Schauen Sie sich im Raum noch einmal um und schliessen Sie dann die Augen. So sind die Sinne nicht zu stark auf das Aussen fixiert.
  4. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Atem. Beobachten Sie den Atem nur, ohne in zu verändern. Tun Sie dies 5 Minuten.
  5. Dann lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Körper.
  6. Machen Sie dann einen Elemente-Ausgleich und gehen Sie auf den inneren Kraftplatz. Wenn Sie nicht wissen wie das geht, laden Sie sich einfach unsere Selbstheilungs-CD herunter (hier klicken … )
  7. Achten Sie darauf, dass Sie nach einer Session wieder voll und ganz zurück sind!

Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungs-Kräfte mit unserer geführten Meditation (mp3-Download)!

Hier klicken und MP3-Download anschauen …


Diese Methode erlaubt uns, Antworten auf Fragen zu erhalten, die wir rationell nicht erfahren können. Nadine Lauber, Kauffrau und Coach
 
 
 
 
 
Durch die Arbeit mit der Mental Power-Methode hat sich mein Bewusstsein und meine Sichtweise enorm verändert. Pia Wallimann, HR Fachfrau und Mutter

BEITRAG TEILEN AUF:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

In 3 Schritten zum FLOW?

Der wirklich kostenlose Onlinekurs

Über den Autor

Ich bin seit 2002 Gründer, Eigentümer und Geschäftsführer der der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in der Schweiz.

Vor über 25 Jahren habe ich begonnen mich mit den Themen Meditation,  Mental- und Bewusstseinstrainings auseinanderzusetzen. Durch den frühen Tod meines Vaters als ich 6 Jahre alt war und traumatischen Erlebnissen in meiner Kinder- und Jugendzeit, entdeckte ich die spirituelle Welt – dies war meine Rettung!

Mit Autorenbeiträgen, CD’s, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen begleiten ich und meine Mitarbeiter tausende Menschen mit voller Leidenschaft und Freude.

Hier klicken für mehr Infos über mich und meinen Werdegang …

Grigor Nussbaumer: Autor, Coach und Seminarleiter bei Mental Power

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In 3 Schritten zum FLOW!

Gratis Onlinekurs mit Grigor Nussbaumer!

Über 3’000 Teilnehmer.
Jetzt noch gratis teilnehmen!