Vom ArbeitNEHMER zum LebensGESTALTER! (Teil 1)

Lebensgestalter werden

Die 12 Fähigkeiten, welche Sie in Zukunft brauchen, um nicht durch einen Roboter ersetzt zu werden

Immer mehr Menschen nutzen technische Helfer, welche ihnen das Leben angenehmer machen sollen. Da mal schnell ein lustiges Spiel runterladen, hier kurz einen Preis überprüfen oder dort den Fitnessstatus checken. Schleichend und mit zunehmender Geschwindigkeit werden wir von der digitalen Revolution erfasst, ob wir wollen oder nicht.

5,1 Millionen Arbeitsplätze werden verschwinden

Bereits 2016 hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) publiziert, dass in den nächsten 5 Jahren rund 5,1 Millionen Stellen in den 15 grössten Volkswirtschaften verschwinden werden. Die «vierte industrielle Revolution», also die zunehmende Digitalisierung und Robotik, werde den Arbeitsmarkt komplett umkrempeln.

Niemand wird sich der digitalen Revolution entziehen können – auch Sie nicht!

Einige Menschen glauben, sie könnten sich gegen die laufenden Veränderungen wehren und klinken sich innerlich aus. Aus meiner Sicht ist dies fatal, denn genau diese Menschen würde es vielleicht brauchen, um auch eine kritische Sicht in die Teils ungesunden Entwicklungen einbringen zu können. Solche Menschen sehen sich dann schnell als Opfer der Veränderungen und können nicht mehr als Lebensgestalter agieren.

“ Die digitale Revolution wird vor allem zuerst in den Köpfen stattfinden müssen „

Als Unternehmensberater und Coach durfte ich in der Vergangenheit auch IT-Projekte begleiten. Und das Interessante war: Die Projekte scheiterten selten an der Software! Vielmehr waren es die Mitarbeitenden, welche sich gegen die Veränderungen wehrten. Meist hatten die Firmen nur die Einführung der Software im Blick. Sie vergassen jedoch, dass Menschen sie akzeptieren und schlussendlich mit der neuen Technik arbeiten mussten.

Meine Aufgabe war es, die Mitarbeitenden auf solche Veränderungen mental und emotional vorzubereiten, damit sie mit den neuen Abläufen und der Technik besser umgehen konnten.

Welche Fähigkeiten brauchen Sie, um Ihre Zukunft zu meistern?

Sie finden hier die ersten sechs von insgesamt zwölf Fähigkeiten, welche Sie brauchen werden, um die aktuellen und zukünftigen Veränderungen bestens zu meistern zu können:

1. Ich kenne und lebe meine Berufung

Der erste und wichtigste Punkt ist natürlich, dass Sie wissen, welches Ihre Berufung ist. Ich habe dazu ein Buch geschrieben, welches „Wozu bist du da?“ heisst. Deshalb werde ich an dieser Stelle nicht noch ausführlicher.

Wichtig: Wenn Sie Ihre Berufung oder Lebensaufgabe nicht kennen, werden Sie zum Spielball anderer und das dürfen Sie nicht zulassen!

Lese-Tipp: Wozu bist du da? Die 7 Schritte zu Ihrer wahren Berufung (zum Buch)

2. Ich befreie mich von meinen Ängsten und bin mutig

Wie sind Sie motiviert? Angst oder Liebe? Lernen Sie sich von Ihren Ängsten zu befreien und seien Sie mutig. Die meisten Menschen suchen das gesicherte Abenteuer, welches schlicht und einfach nicht existiert. Auch ich habe manchmal Angst vor einer Entscheidung oder sorge mich um die Zukunft.

Mir hilft in solchen Momenten folgende, einfache Frage:

Ist die Angst real oder nur eine Vorstellung meines Geistes? Wenn sie real ist, müssen Sie sie aktiv angehen und nach Lösungen suchen. Ist sie jedoch nur ein geistiges Konstrukt, können sie diese, z.B. mit Hilfe der Meditation, loslassen lernen.

3. Ich entfalte mein kreatives und geniales Potenzial

Etwas was Maschinen und Computer sehr schlecht können, ist Neues und Kreatives erschaffen. Dazu wird es noch lange Zeit den menschlichen Geist brauchen. Und genau hier liegt Ihre Chance! Lernen Sie, z.B. mittels Mentaltraining, Ihre geistigen Kräfte zu trainieren und Unterbewusstsein und höheres Bewusstsein für Erfindungen und Kreationen zu nutzen.

Auch Sie können ein Genie sein und wer weiss, vielleicht schlummert in Ihnen eine bahnbrechende Idee, welche es so bis jetzt noch nicht gegeben hat!

4. Ich lerne, meine Energien zu 100% auszurichten

Haben Sie schon einen Olympiasieger sagen hören: Ach, ich habe nur 70% meiner Energie für den Sprint gebraucht? Wohl eher nicht. Gerade im Mentaltraining gibt es sehr wirksame Übungen, welche Ihnen helfen, Ihre Gedanken und Gefühle direkt auf Ihre Wünsche und Träume auszurichten.

Die zunehmende Digitalisierung eröffnet Ihnen immer mehr Möglichkeiten. Wenn Sie Ihre Energien nicht zusammenhalten und fokussieren lernen, verlieren Sie sich im Dschungel der Angebote. Die Folge sind Erschöpfung und Desorientierung.

Unser Tipp zum Thema „Lebensgestaltung“ und „Energien positiv ausrichten“:

Essensia_Gestalte-Deine-Zukunft

5. Ich vertraue meiner Intuition und spreche aus meinem Herzen

Eine weitere Fähigkeit, die uns zu sehr speziellen Wesen im Universum macht, ist die Weisheit unseres Herzens. Sie können lernen, Ihren genialen Geist, mit Ihrer Intuition zu vereinen und auf diesem Weg ganzheitliche Entscheidungen zu treffen.

Wie oft haben Sie sich schon gesagt: „Mensch, ich hätte auf meine Intuition hören sollen“. Genau auf diese innere Stimme sollten Sie vermehrt lauschen lernen.

Behalten Sie jedoch Ihre Wahrnehmungen nicht nur für sich, sondern teilen Sie diese mit anderen Menschen. Nur so können Sie auch zum Lebensgestalter für Andere werden.

6. Ich führe authentische und kraftvolle Beziehungen

Wenn, wie es aktuell geschieht, viele alte und bekannte Strukturen zusammenbrechen, werden Sie sich in Zukunft vor allem auf Ihr Wissen und Ihre Beziehungen verlassen müssen. Nichts ist stärker als lebendige und kraftvolle Beziehungen! Entscheidend wird jedoch sein, dass Sie sich treu bleiben und lernen, authentisch über Ihre wahren Bedürfnisse zu sprechen. Menschen die dies „ertragen“ werden Ihre treusten Begleiter auf dem Weg in die Zukunft sein.

Nur wenn Sie es schaffen, auch andere für Ihre Ideen zu begeistern, werden Sie wirklich Grosses und Positives in der Welt bewirken können. Und genau das wünsche ich Ihnen von Herzen.

Hier klicken und Teil 2 lesen …


Info- & Erlebnisabend: Grigor Nussbaumer wird den Abend explizit dem Thema „Lebensgestaltung für Ihre Zukunft“ widmen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit mehr über Grigor Nussbaumer, Mental Power und das Mentaltraining zu erfahren.

ZUM INFO- & ERLEBNISABEND KOSTENFREI ANMELDEN

Facebookgoogle_plusmail
grigor-nussbaumer-ganz

Über den Autor:

Ich bin Gründer und Eigentümer der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in Lenzburg, Schweiz. Vor über 25 Jahren habe ich begonnen mich mit den Themen Meditation,  Mental- und Bewusstseinstrainings auseinanderzusetzen. Durch den frühen Tod meines Vaters als ich 6 Jahre alt war und traumatischen Erlebnissen in meiner Kinder- und Jugendzeit, entdeckte ich die spirituelle Welt – dies war meine Rettung!

Mit Autorenbeiträgen, CD's, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen begleiten ich und meine Mitarbeiter tausende Menschen mit voller Leidenschaft und Freude. Mehr über mich und meinen persönlichen Werdegang finden Sie auf Über Uns.

Tags: , ,

Kommentare deaktiviert.

Top

Konzentriert und entspannt in Sekunden?

Grigor Nussbaumer

Mentalkarte zur Aktivierung des Ganzhirns (10'000 Anwender!)

x