Vom ArbeitNEHMER zum LebensGESTALTER! (Teil 2)

By on 1. September 2018 in Coaching, Gesund leben, Motivation

Welche Fähigkeiten benötigen Sie in Zukunft? Hier finden Sie den zweiten Teil des Artikels, welcher Sie auf dem Weg zur aktiven Lebensgestaltung unterstützt.

Im ersten Teil des Artikels ging es um die ersten der zwölf wichtigen Fähigkeiten:

  1. Ich kenne und lebe meine Berufung
  2. Ich befreie mich von meinen Ängsten und bin mutig
  3. Ich entfalte mein kreatives und geniales Potenzial
  4. Ich lerne, meine Energien zu 100% auszurichten
  5. Ich vertraue meiner Intuition und spreche aus meinem Herzen
  6. Ich führe authentische und kraftvolle Beziehungen

Teil 1 verpasst? Hier klicken und lesen …

Und nun viel Freude und Inspiration mit den Punkten sieben bis zwölf:

7. Ich schaffe Sinn in meinem Tun

Nach Begleitung von sehr vielen Menschen sind wir zur Überzeugung gelangt, dass der Hauptgrund für Depression und Burn-out der Mangel an Sinn im Leben ist. Wer seine Berufung (s. Punkt 1) nicht gefunden hat, brennt sprichwörtlich aus und wird unglücklich.

Fragen Sie sich deshalb regelmässig:

  • Erfüllt mich mein Tun und macht es mich glücklich?
  • Mache ich mit meinem Tun andere glücklich?
  • Schaffe ich mit meinem Tun einen echten Nutzen?

Wenn dies momentan nicht so ist, fangen Sie an, klare Entscheidungen zu fällen.

8. Ich fälle klare Entscheidungen und stehe zu diesen

Viele Menschen wüssten eigentlich was zu tun ist, entscheiden sich dann aber nicht. Warum ist das so? Forscher haben herausgefunden, dass wir lieber im Bekannten bleiben, als uns ins Unbekannte vorzuwagen. Das absurde ist: Selbst wenn die aktuelle Situation schier unerträglich ist, bleiben wir lieber in dieser, als das Risiko des Neuen einzugehen.

In der Motivations-Psychologie gibt es zwei Kräfte:

  1. Weg von
  2. Hin zu

Der Schlüssel zu klaren Entscheidungen liegt deshalb darin, sich ganz klar bewusst zu werden, was man nicht mehr möchte. Tipp: Machen Sie sich dazu eine Liste mit allen Dingen, die Sie loslassen möchten. Sie sollte möglichst lang sein 😉

Neu als MP3-Download: Geführte Meditation zum Thema „Entscheidungen fällen“

Essensia_Welchen-Weg

Dann brauchen Sie eine klare Vision (s. Punkt 12) und die entsprechenden Ziele. Damit stärken Sie die Hin-zu-Energie, welche wie ein Magnet wirkt.

Und nun verankern Sie diese Vision und Ihre Ziele mittels Meditation tief in Ihrem Unterbewusstsein, so dass Sie in Zukunft neu ausgerichtet die einzelnen Schritte auch umsetzen.

9. Ich kommuniziere direkt und authentisch

Die Art und Weise wie Sie kommunizieren, sagt sehr viel über Ihre Persönlichkeit aus. Die meisten Menschen glauben, dass alle etwa gleich kommunizieren und wundern sich, warum sie öfters missverstanden werden. Kommunikation ist jedoch die wichtigste Basis der Verständigung und deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie lernen, direkt und authentisch sich auszudrücken.

Merken Sie sich: Es ist Ihre Aufgabe dafür zu sorgen, dass die Menschen Sie richtig verstehen und Ihre Botschaften ankommen! Wenn Sie oft das Gefühl bekommen, dass Sie missverstanden werden oder man Ihnen nicht zuhört, dann ist es Zeit zu Handeln und sich Unterstützung zu holen.   

Mein Hörbuch-Tipp: Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens. 4 CDs

10. Ich lebe gesund und nachhaltig

Meine Ernährung ist seit vielen Jahren pflanzenbasiert und das ist aus gesundheitlicher, ökologischer und ökonomischer Sicht der beste Weg. Dies belegen viele Studien. Ich bin der Überzeugung, dass wir in 10 Jahren unsere Ernährung komplett verändert haben werden. Es essen jetzt schon 13% der Bevölkerung kein Fleisch und es werden jedes Jahr mehr.

Einige haben es noch nicht realisiert, aber auch der Staat hat inzwischen erkannt, dass Subventionen für ungesunde Lebensmittel wie Zucker, Milch, Fleisch usw. keinen Sinn machen. Sogar die Bauern selbst fangen an zu realisieren, dass sie mit ihrer intensiven Landwirtschaft die Böden nachhaltig zerstört haben und ihren Kindern unbrauchbare Ländereien hinterlassen.

Wichtig: Essen ist etwas sehr persönliches und die meisten wollen sich dort nicht „reinreden“ lassen. Aber es geht nicht nur um Ihre persönliche Sicht, sondern auch um das was Sie hinterlassen. 

Gesund leben heisst jedoch auch, dass Sie lernen, sich schnell zu entspannen und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Neu als MP3-Download: Geführte Meditation, um Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren

Essensia_Selbstheilungskraefte

11. Ich bleibe flexibel und nutze Veränderungen als Chance

Als Unternehmer und Coach muss ich jeden Tag sehr flexibel sein. Kein Tag gleicht dem anderen. Dies ist für mich auch der Unterschied zwischen jemandem, der auf Befehle und Aufträge von aussen wartet und jemandem der sein Leben selber gestaltet.

Ich bin der tiefen Überzeugung, dass auch die Firmen schnellstens umdenken müssen. Lange Zeit funktionierten hierarchische Strukturen sehr gut und man „züchtete“ sich hörige Mitarbeiter heran, welche einfach das taten was man ihnen sagte. Doch genau diese Jobs sind jetzt in Gefahr, da sie sehr einfach durch Maschinen ersetzt werden können!

Wenn Sie jedoch am Alten festhalten, werden Sie mit den rasanten Veränderungen der nächsten Zeit nicht umgehen können. Ich rate Ihnen deshalb an, veraltete Vorstellungen loszulassen und mehr mit dem FLOW zu gehen. Angst ist hier ein sehr schlechter Ratgeber!

Übrigens: Auch die Art wie wir in Zukunft Beziehungen führen, wird sich stark verändern (s. Punkt 6).

12. Ich entwickle meine Lebensvision und setze sie um

Der letzte Punkt betrifft nochmals das Thema „Hin zu-Kraft“. In meinem Buch „Wozu bist du da?“ ist dies das Kapitel 7 „Fokussieren“. Dort habe ich genau beschrieben um was es geht und es beinhaltet wichtige Übungen zum Thema.

Wichtig: Wenn Sie keine eigene Lebensvision entwickeln, haben Sie die Tendenz, anderen zu folgen. So kann es sein, dass Sie nach 30-40 Jahren auf dieser Erde „aufwachen“ und realisieren, dass Sie immer nur für die Bedürfnisse der Anderen gelebt haben.  

Noch Fragen zum Thema aktive Lebensgestaltung? Rufen Sie uns unverbindlich an: 044 252 77 11


Info- & Erlebnisabend: Grigor Nussbaumer den Abend explizit dem Thema „Lebensgestaltung für Ihre Zukunft“ widmen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit mehr über Grigor Nussbaumer, Mental Power und das Mentaltraining zu erfahren.

ZUM INFO- & ERLEBNISABEND KOSTENFREI ANMELDEN

Facebookgoogle_plusmail
grigor-nussbaumer-ganz

Wer schreibt hier?

Ich bin Gründer und Eigentümer der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in Thalwil, Schweiz. Vor über 25 Jahren habe ich begonnen mich mit den Themen Meditation,  Mental- und Bewusstseinstrainings auseinanderzusetzen. Durch den frühen Tod meines Vaters als ich 6 Jahre alt war  und traumatischen Erlebnissen in meiner Kinder- und Jugendzeit, entdeckte ich die spirituelle Welt – dies war meine Rettung!

Mit Autorenbeiträgen, CD's, Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen begleiten ich und meine Mitarbeiter tausende Menschen mit voller Leidenschaft und Freude. Mehr über mich und meinen Werdegang finden Sie hier ...

Kommentare deaktiviert.

Top